35. Aachener Stahlkolloquium

23. - 24. September 2021


Programm

Hier finden Sie unser geplantes Programm für unser 35. Aachener Stahlkolloquium. Erweiterungen und Änderungen des Programmes werden stets aktuell auf dieser Seite veröffentlicht.

Wir hoffen, mit diesen Vorträgen der ausgewählten Fachleute aus Industrie und Forschung Ihr Interesse an einer Teilnahme am 35. ASK geweckt zu haben.

Stand: 13.09.2021

Download
Download des Programmheftes mit dem genauen Programm und allen Infos zur Veranstaltung!
Im Programmheft sind alle unsere Programmpunkte inkl. Zeitplan zu finden. Laden Sie es sich gerne herunter!
.
Programmheft_ASK35.pdf
Adobe Acrobat Dokument 430.7 KB

Donnerstag, 23. September 2021

1. Session: Eröffnung

Vorsitz: D. Senk - IEHK, RWTH Aachen University

Einführung

D. Senk*

IEHK, RWTH Aachen University

Transformation zur CO₂-neutralen Stahlerzeugung braucht vor allem eines:

geeignete politisch- ökonomische Rahmenbedingungen!

J. Traupe*, S. Mecke, A. Redenius

Salzgitter AG

Circular Economy Strategy at RWTH Aachen - A Raw Materials Perspective  

B. Friedrich*,  D. Latacz, A. Birich, K. Greiff

IME, RWTH Aachen University

-Kaffeepause-

Die schrittweise Umstellung der Stahlerzeugung auf eine CO₂-neutrale Produktion an der Saar

R. Lin*

Dillinger Hütte

Grußwort der RWTH 

U. Rüdiger*

RWTH Aachen University

-Kaffeepause-

2. Session: Rohstoffe

Vorsitz: L.Weitkämper - AMR, RWTH Aachen University

Wasserstoff in der Stahlerzeugung: Transformation am Beispiel der thyssenkrupp Steel Europe AG

J. Reichel*, M. Weinberg, M. Oles, M. Schöffel, G. Riemer

Thyssenkrupp Steel Europe AG

Sustainable ironmaking - Different ways towards the future Iron- and Steelmaking with highlights on the BF route

M. Baniasadi, P. Bermes*, A. Boxleitner, I. Both, K.-P. Kinzel

     Paul Würth S.A.

Green steel transition and implications for ferrous process slags and fluxes

F. Firsbach*, T. Dickmann, J. Aderhold, L. Marcon, C. Pust

Lhoist S.A.

Transformation der Stahlindustrie und Herausforderungen für die Wertschöpfungskette Schlacke

T. Reiche*, A. Ehrenberg, D. Algermissen

FEhS - Institut für Baustoff-Forschung e.V.

-Mittagspause-

3. Session: Reduktion

Vorsitz: A. Babich - IEHK, RWTH Aachen University

SIP - Sequenz-Impuls-Prozess; Installation und erste Betriebserfahrungen mit einer Sequenzimpulsanlage für Sauerstoff an einem Hochofen

W. Langkabel*, W. Hartig

ThyssenKrupp AT.PRO tec GmbH

Wechselwirkungen von Kohlenstoffphasen im Hochofenprozess bei hohen PC-Einblasraten

F. Perret*, R. Geyer, H. T. Ho, D. Senk, A. Babich

IEHK, RWTH Aachen University

Selbstreduzierende Agglomerate für metallurgische Anwendungen

R. Wang*, A. Babich, D. Senk

IEHK, RWTH Aachen University

How to produce green steel? A view on primary steelmaking via an advanced DRP-EAF route

T. Kleier, J. Brinckmann, B. Kintscher, B. Feige, T. Hansmann, C. Fröhling*

SMS group GmbH

 

Podiumsdiskussion zum Thema:

Realisierung der Transformation zur CO-freien Metallurgie


Freitag, 24. September 2021

4. Session: Stahlmetallurgie

Vorsitz: K. Kortzak - Dillinger Hütte

Auf dem Weg zu einer klimaneutralen Stahlindustrie

H. J. Kerkhoff*

Stahlinstitut VDEh und Wirtschaftsvereinigung Stahl

Processing hazardous contaminated steel scrap in a steel melting operation

J. H. Wijma*, G. Damm, F. Firsbach

Purified Metal Company

Einbau von Spurenelementen in LD-Schlackenphasen durch Konditionierung der Schlacke

J. Höffgen*, D. Senk

IEHK, RWTH Aachen University 

 -Kaffeepause- 

5. Session: Erstarrung

Vorsitz: M. Schäperkötter - Salzgitter Flachstahl GmbH

Green steel casting and rolling via CSP® Nexus

B. Kintscher*,C. Cecere, C. Sprung, K. Hoen, T. Kleier

SMS group GmbH

 Ansätze zur Prozessoptimierung beim Stranggießen von Brammen bei der  

 Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH

G. Kemper, M. Schürmann, B. Rabe, T. Bolender*, C. Grahe, D. Senk

Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH

Untersuchung und Simulation von Gefüge, Hochtemperatureigenschaften und Erstarrung am IEHK

S.-M. Elixmann*, C. Fix. S. Kurenbach, D. Senk

IEHK, RWTH Aachen University

Thermomechanische Untersuchung der Primärkühlzone einer Stranggießanlage

F. Crimmann*, A. Bolz, D. Senk

IEHK, RWTH Aachen University

-Kaffeepause- 

6. Session: Übergreifende Thematiken

Vorsitz: R. Peter - Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH

Porosität in Stahlgussprodukten

L. Borrmann*, C. Rasch, D. Senk

IEHK, RWTH Aachen University

Nachhaltigkeitstrends der Stranggießtechnik

P. Pennerstorfer*, G. Hrazdera

Primetals Technologies Austria GmbH

Applying Continuous Hot Metal Temperature Measurement on Modern Blast Furnace Thermal Regulation

L. Wu*, J.-P. Simoes, R. Lin, D. Senk, A. Babich

Dillinger Hütte

 

Podiumsdiskussion zum Thema:

Digitalisierung mit künstlicher Intelligenz in der Stahlherstellung

Schlusswort

D. Senk*,

IEHK, RWTH Aachen University